UNSERE HUBS

Bei der Auswahl legen wir einen besonderen Wert auf die Philosophie sowie den Menschen und der Geschichte dahinter. Wir hoffen, dass du bei deinen Abgaben und Abholungen ein paar tolle neue Spots kennenlernst! 💃🏻☕♻️ #supportyourlocals

Wenn du dich gerne als Partner-Hub für CLOTHESfriends bewerben möchtest, schreibe uns eine Nachricht an hello@clothes-friends. 💌

HUBS MÜNCHEN

CAPRICORN STORE

In der Astrologie wird der Steinbock mit einem unerschrockenen Charakter in Verbindung gebracht, der nach vorne schaut und Visionen umsetzt. Mit ihrem Secondhand-Store Capricorn (lat. für Steinbock) hat Stephanie Zürn genau diese Merkmale in ein vielversprechendes Konzept übersetzt. Ob vor Ort in ihrem mit viel Liebe eingerichteten Laden in München oder im Online-Shop – man erkennt, wie die Münchnerin ihre Pieces mit viel Sorgfalt und einem Auge für moderne und gleichsam zeitlose Designs aussucht. Dabei setzt sie Akzente mit neuem Schmuck oder Lifestyle-Accessoires von Newcomer-Labels. Eine Auswahl davon ist über CLOTHESfriends zum Mieten verfügbar.

OM NOM NOM – CAFÉ & FEINKOST 

Ganz klar, das Herzstück vom OM NOM NOM Café & Feinkost ist die Käsetheke: Stets gefüllt mit ausgewählten Käsesorten – #allveganeverything. Bald kann man sogar den hausgemachten Käse der beiden Besitzer Marlen und Daniel probieren. Unser Geheim-Tipp: Die Brunch-Boxen! Die teilt man sich mindestens so gerne, wie ein Outfit auf CLOTHESfriends.

DOCTOR DROOLY

Sie nennen ihre Pizza – radical. Wer einmal probiert hat, wird zustimmen! Denn was gibt es besseres als richtig gute Pizza? Am besten gleich zwei. Diesen Entscheid wird man bei Doctor Drooly auf jeden Fall nicht bereuen. Frisch, kreativ und ach ja, vegan of course. 

FRÄULEIN SPITZBARTH SECONDHAND-MODE

Bei Secondhand-Mode spielen unweigerlich diese Geschichten mit, die mit dem Wiederverkauf eines Kleidungsstücks weitererzählt werden. Dass diese Philosophie des Weitergebens bei den Spitzbarths in jeder Hinsicht gelebt wird, wird mit der Entwicklung des Ladens deutlich: Mutter und Tochter führen den mittlerweile auf zwei Flächen aufgeteilten Store zusammen. Das Erfolgskonzept? Ein perfekter Mix aus angesagten Designer-Pieces, zeitlosen Vintage-Schätzen und stilsicheren Basics.

SHOTGUN SISTER COFFEEBAR

Gesund = Salat? Nicht in der Shotgun Sister Coffeebar. Das Team aus Obergiesing geht die Sache mit der gesunden Ernährung etwas anders an. Das Resultat: Fancy Toppings wie Misobutter und Kimchi oder ein belegtes Brot mit Banane und Erdnussbutter. „It smells like Obergiesing…“ Ein Geruch, den man auf jeden Fall einmal ausprobiert haben sollte.

EXIT STORE

Den Ausgang sucht man trotz dem Namen eher ungern auf. Denn wenn man den Exit Store erst einmal betreten hat, versinkt man mindestens so schnell in den ausgewählten Vintage-Schätzen, wie in den ausgesuchten Stücken von lokalen Designern – von Einzelstücken von Yves Saint Laurent bis hin zu Levi’s Klassikern. Wir können euch einen Besuch nur wärmstens empfehlen! 

AKJUMII

Multifunktional bedeutet beim Slow Fashion Label Akjumii unkomplizierte Spontanität und raffinierte Präzision. Das Konzept: Ein Basic, das als Mantel, Weste und Jacke funktioniert und fair in Deutschland produziert wird. Doch als wären drei in einem nicht schon vielseitig genug, ergänzt das Designer-Duo aus München ihre Idee mit simplen Details wie wechselbaren Kragen oder Fransen-Bordüren. Mit über 1.000 verschiedenen Kombinationen und Styling-Möglichkeiten ist die zeitlose Freude bei Akjumii so gut wie sicher – eine, die sich auch immer wieder mieten lässt.

MELON COMMUNITY

Melon ist ein online Marketplace, auf dem man hausgemachtes, veganes Essen von Menschen aus der Umgebung entdecken, probieren und genießen kann. Als peer-to-peer Food-Sharing Plattform mit dem Motto „Eat, Meet, Repeat“ schaffen sie Essgelegenheiten und ein Bewusstsein für nachhaltigen Konsum und eine bewusste Ernährung.

 

OPTIMISTIC ELEPHANT

Co-working bedeutet automatisch, gemeinsam Ideen entstehen zu lassen. Diese Kreativität und Visionen bringt das Münchner Stadtmagazin Mucbook in seinem Clubhouse Optmistic Elephant zusammen. Ein Workspace für frische Netzwerke, inspirierende Events und ein idealer Austausch-Spot für unsere Community.

 

HUBS HAMBURG

FAIBLE & FAILURE

Für ihr Studio hat sich die Hamburgerin Isabelle Mann mit dem Karolinenviertel eine ziemlich coole Ecke in Hamburg ausgesucht. Mit gutem Grund: In ihrem liebevoll eingerichteten Store findet man eine Auswahl der Faible & Failure Pieces – allesamt handgemacht, zeitlos und wirklich sehr cool. Das Motto: Langlebige Designs mit einer Leichtigkeit verbinden, die nicht nur dem heutigen Zeitgeist entspricht, sondern sich auch immer wieder neu entdecken lässt – im besten Fall gemietet.